Dezentrale Kulturarbeit Reinickendorf

 
 

Ausstellungsarchiv

Florencia Almiron

Ausstellung im Atelier Oellermann

01.11.2010 bis 27.11.2010

Die 1982 in Buenos Aires geborene argentinische Künstlerin Florencia Almiron kombinierte in ihrer Ausstellung eine raumgreifende Installation bunter Riesententakeln mit einer Reihe neuer Arbeiten.

Die Fotografien, Videos, Zeichnungen und Plastiken zeichnet eine impulsive und farbenfrohe Lebenskraft aus, die in gesteigerter Form teilweise bis zur Brutalität und ins Absurde reicht. 2008 erhielt die Künstlerin ein DAAD-Stipendium.
zum Seitenanfang 
Fachbereich Kunst und Geschichte | Abteilung Bauen, Bildung und Kultur
Alt-Hermsdorf 35 | 13467 Berlin, Telefon: 030 - 404 40 62