Dezentrale Kulturarbeit Reinickendorf

 
 

Hauptausstellung

  Weitere Ausstellungen →

Aktuelle Ausstellungen des Fachbereichs Kunst und Geschichte

raumwelten

15.05.2024 bis 06.09.2024

Alexandra Schlund, Raumstruktur 1, 2022, Acryl, Lack, Papier

Ab dem 15. Mai werden in der Ausstellung „raumwelten“ acht zeitgenössische künstlerische Positionen präsentiert, die im Dialog mit der beeindruckenden Architektur der Rathaus-Galerie Reinickendorf verschiedene Konzepte von Raum in den Blick nehmen.


Das verbindende Element der ausgestellten Arbeiten ist die Architektur, entweder als prägendes Element des urbanen Raumes, als Grundlage für konstruktive Kompositionen oder auch als Ausdruck gesellschaftlicher und politischer Zustände.

Während Alexandra Schlund sich für die Darstellbarkeit und gleichzeitige Auflösung des dreidimensionalen Raumes im flächigen Medium der Malerei interessiert, entwickelt Antje Taubert aus geometrischen, sich überlagernden Formen konstruktive Raumgefüge, die aus dem Bildraum herauszutreten scheinen. Juliane Duda begreift in ihren fotografischen Arbeiten landschaftlichen und architektonischen Raum als sozial und politisch aufgeladene Orte. Thomas Ravens hingegen spürt den gesellschaftlichen Einschreibungen des sich stetig verändernden urbanen Raumes nach. Während die Malerei von Anna-Maria Kursawe ein universelles Bild vom Stadtraum vermittelt, gewinnt in den aus Geodaten gerenderten digitalen Bildern von Benedikt Terwiel gerade die Abwesenheit der urbanen Bebauung an Bedeutung. In den Zeichnungen und Radierungen von Jean-Baptiste Monnin werden architektonische Elemente zu Landschaften geformt und die luftigen Skulpturen von Elgin Willigerodt reagieren ganz konkret auf den Ausstellungsraum, verweisen auf die baulichen Gegebenheiten und ermöglichen dadurch eine neue Raumerfahrung.

 

Vernissage:

Di, 14. Mai 2024 um 18.30 Uhr

Ort: Rathaus-Galerie Reinickendorf

 

Begleitprogramm:

Di, 18. Juni 2024 um 18.30 Uhr

Geführter Rundgang mit den Künstlerinnen und Künstlern

Treff: Foyer Rathaus Reinickendorf

 

zum Seitenanfang 
Fachbereich Kunst und Geschichte | Abteilung Bildung, Sport, Kultur und FM
Alt-Hermsdorf 35 | 13467 Berlin, Telefon: 030 / 90294-6460