Dezentrale Kulturarbeit Reinickendorf

 
 

Aufruf zur Bewerbung für eine Gruppenausstellung im Rathaus-Reinickendorf

Aufruf zur Bewerbung für eine Gruppenausstellung im Rathaus-Reinickendorf

 

Für eine Ausstellung in der Galerie in der Südhalle im Rathaus Reinickendorf werden Künstlerinnen und Künstler gesucht, die ihre künstlerischen Arbeiten zum Thema „Natur und Landschaft“ präsentieren möchten.

Möglich sind Bewerbungen mit Arbeiten aus den Sparten Malerei, Arbeiten auf Papier (Aquarelle, Zeichnungen, Collagen, Druckgrafiken etc.) und Fotografie.

Für Ihre Bewerbung fassen Sie bitte folgende Informationen in einem PDF-Dokument zusammen:

·         Abbildungen der Werke, mit denen Sie sich für die Ausstellung bewerben

·         Bildunterschriften mit Titel, Entstehungsjahr, Technik, Bildmaß und ggf. Rahmenmaß in cm

·         kurze biografische Erläuterung zum künstlerischen Werdegang

·         ggf. kurze Erläuterung der künstlerischen Arbeit

·         Ihre Kontaktdaten

Bewerbungsschluss: 16. Dezember 2022

Ihre Bewerbung schicken sie bitte an: graphothek@reinickendorf.berlin.de mit Betreff: Bewerbung Südhalle 2023

Ansprechpartnerin: Frau Ricarda Vinzing, Tel: 030 / 90294 3862

Die Werke müssen für die Ausstellung hängefertig, also ggf. gerahmt von den Künstlerinnen und Künstlern selbst angeliefert werden.

Die Ausstellung wird voraussichtlich von April bis September 2023 in der Galerie in der Südhalle (südliches Treppenhaus) im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215, 13437 Berlin, gezeigt.

Es wird empfohlen, sich die Räumlichkeiten vorab anzuschauen. Da es sich um öffentlich zugängliche Räume handelt, weisen wir darauf hin, dass die Bilder während der Ausstellungszeit durch uns nicht versichert werden.

 

zum Seitenanfang 
Fachbereich Kunst und Geschichte | Abteilung Finanzen, Personal und Kultur
Alt-Hermsdorf 35 | 13467 Berlin, Telefon: 030 / 90294-6460